WIR SIND

Experten aus der Planungs- und Baubranche: Architekten, Stadtplaner, Landschafts- und Innenarchitekten, Designer, Gestalter und Geschichtenerzähler, die die Stadt, Region, weitere Orte und Länder erforschen, darüber berichten und ihre Erfahrungen teilen – am Liebsten im Rahmen von Touren, die wir konzipieren, organisieren und leiten.

Neben unseren fundierten Ortskenntnissen vermitteln wir unser spezifisches Wissen zu Baukultur, Baupraxis, Stadtentwicklung, Städtebau, Planungsprozessen und allem, was sonst noch relevant und von Interesse ist, im Rahmen von: Stadtspaziergängen, Architekturdialogen, Baustellenbesichtigungen, Radtouren, Exkursionen und Reisen.

MEHR DAZU >>

WIR FÜHREN

Gruppen mit 2 bis 250 Teilnehmern aus den verschiedensten Ländern und Branchen – von Architektur- und Planungsbüros, Stiftungen, Verwaltungen bis Baufirmen – von Fachleuten, Politikern, interessierten Laien, Familien, Rentnern bis Studenten.

WIR BIETEN

für alle das richtige Format: von individuell gestalteten Kurz-, Halbtages-, Tages- oder Mehrtages-Touren über Klassik-Touren zu unseren Lieblingsorten und Highlights bis zu öffentlichen Touren, die auch einzeln buchbar sind.

WIR BEWEGEN

uns im öffentlichen Raum – je nach Tour zu Fuss, mit dem Fahrrad, öffentlichen Verkehrsmitteln, privatem Bus oder Schiff – und öffnen auch Türen zu Gebäuden, die in der Regel nicht öffentlich zugänglich sind.

WIR ERZÄHLEN

die Geschichten, die zum Planen und Bauen, Leben und Arbeiten in der Stadt gehören.

WIR TUN

all das in Kooperation mit unseren geschätzten Partnern:

Liebe architour-Freundinnen + Freunde, Kundinnen + Kunden, Gäste und Interessierte,

aufgrund der Corona-Krise konnten wir fast drei Monate lang keine geführten Touren anbieten. Auch wenn viele unserer Angebote nach wie vor nicht durchführbar bleiben, wie beispielsweise Gebäude- und Baustellenbesichtigungen, so sind doch zwischenzeitlich wieder Touren draußen, im öffentlichen Raum möglich!

Beginnen wollen wir mit dialogischen Stadtspaziergängen sowie Radtouren zu relevanten Themen der Baukultur, Stadtentwicklung und Freiraumgestaltung in kleinen Gruppen von 8 bis 15 Teilnehmern.

Aktuelle Touren

So, 05.07.2020, 10:00–15:00 Uhr // 5 Stunden // Radtour // *early-bird € 39 *regulär € 45 *ermäßigt € 34

Eine Radtour der Extreme: Vom geschäftigen Zentrum der Mainmetropole Frankfurt und durch den naturnahen Stadtwald zum größten Flughafen Deutschlands – unter der Rollbahn des Flughafens hindurch an den Main – vorbei am ausgedehnten Infraserv Höchst Werkareal Richtung Höchster Altstadt und entlang des Nidda-Radwanderweg zum Rebstock- und Europaviertel.

mehr erfahren
Fr, 03.07.2020, 16:00–21:00 Uhr // 5 Stunden // Radtour // *early-bird € 39 *regulär € 45 *ermäßigt € 34

Auf dieser Radtour erleben Sie, welchen Wert die ausgedehnten Grünzüge zwischen den Städten und Gemeinden der Metropolregion Frankfurt Rhein-Main haben und wie Landschaftsgestaltung, architektonische Highlights und Kunstobjekte neue Anziehungspunkte für Bewohner und Besucher schaffen.

mehr erfahren
Fr, 24.07.2020, 15:00–20:00 // So, 06.09.2020, 9:00–14:00 // 5 Stunden // Radtour // *early-bird € 39 *regulär € 45 *ermäßigt € 34

Diese Tour eignet sich auch für Freizeitradler, denn die rund 40 Kilometer lange Route führt fast die gesamte Strecke über geteerte und befestigte Radwege am südlichen Mainufer entlang.

mehr erfahren
Fr 17.07.2020, 18–19.30 Uhr // Sa 25.07.2020, 13–14.30 Uhr // Fr 16.10.2020, 19–20.30 Uhr // 1,5 Stunden // Klassik-Tour // *early-bird € 19 *regulär € 22 *ermäßigt € 15

Die immer neue Altstadt: Ein Stück Stadtgeschichte zwischen Dom und Römer, das von der Wandelfähigkeit der Händler- und Bankenstadt erzählt und gleichzeitig die Frage aufwirft, was authentisch ist in der Neuen Altstadt.

mehr erfahren
Sa 11.07.2020, 10–11:30 Uhr // Sa 15.08.2020, 12–13:30 Uhr // 1,5 Stunden // Themen-Tour // *early-bird € 19 *regulär € 22 *ermäßigt € 15

In den Bauten der neuen Altstadt fanden viele historische Werksteine Verwendung, die in den städtischen Depots eingelagert waren: Schlusssteine, Wappenreliefs, Statuetten, Atlanten. Sie sind die einzigen authentischen Bauteile im Dom-Römer-Areal und erzählen spannende Geschichten.

mehr erfahren
Fr 14.08.2020, 18–19:30 Uhr // 1,5 Stunden // Themen-Tour // *early-bird € 19 *regulär € 22 *ermäßigt € 15

Die Steinmetze müssen beim Bau des Rathauses viel Spaß gehabt haben, denn viele Figuren bedienen eher das Genre der Komik als das der sachlichen Stadtverwaltung. Neben Knittelversen finden sich Narren, ein ratloser Mann namens »Kannix«, ein Pfeife rauchender Michel und andere Grotesken, die nach Erklärung verlangen.

mehr erfahren
Sa 11.07.2020, 13–14:30 Uhr // Fr 04.09.2020, 18–19:30 Uhr // 1,5 Stunden // Themen-Tour // *early-bird € 19 *regulär € 22 *ermäßigt € 15

Frankfurt ist eine Hochburg der postmodernen Architektur. Nach der Monotonie der Nachkriegsmoderne wollte man eine bunte und vielfältige Architektursprache, die Spaß machte und endlich wieder etwas für das Auge bot. Noch nicht ganz retro, aber schon wert aus der Versenkung hervorgeholt zu werden.

mehr erfahren
So, 16.08.2020, 13–15 Uhr // So, 11.10.2020, 13–15 Uhr // 2,5 Stunden // Themen-Tour Grün und Öffentliche Räume // *early-bird € 29 *regulär € 34 *ermäßigt € 24

So wie viele andere Städte auch, bekam Frankfurt Anfang des 19. Jahrhunderts eine ringförmige Stadterweiterung an Stelle der sternförmigen ehemaligen Stadtbefestigung.

mehr erfahren
So, 23.08.2020, 11–13 Uhr // So, 18.10.2020, 11–13 Uhr // 2 Stunden // Themen-Tour Grün und Öffentliche Räume // *early-bird € 24 *regulär € 29 *ermäßigt € 19

Diese Touren gleicht einer Spurensuche: Zwischen Rothschildpark und Nizza am Main lohnt ein aufmerksamer Blick auf historische Versatzstücke, Skulpturen und eine Grünanlage mit städtebaulichem Potenzial.

mehr erfahren
Sa, 08.08.2020, 10:00–12:00 Uhr // 2 Stunden // Themen-Tour Grün und Öffentliche Räume // *early-bird € 24 *regulär € 29 *ermäßigt € 19

Das Petrihaus, der Kaufmann-Pavillon, das Brentanosche Gartenhaus – dass sich diese und weitere pittoreske Bauten in einem großen englischen Landschaftsgarten in Rödelheim finden, ist nur wenigen bekannt.

mehr erfahren
Sa 25.07.2020, 10–11:30 Uhr // Sa 05.09.2020, 15–16:30 Uhr // 1,5 Stunden // Themen-Tour Grün und Öffentliche Räume // *early-bird € 19 *regulär € 24 *ermäßigt € 15

Der im Nordend gelegene Bethmannpark ist zwar verhältnismäßig klein, aber voller Überraschungen und interessanter Details. Mehrfach umgestaltet und erweitert – vom englischen Landschaftsgarten über den Historismus bis zu einem chinesischen Garten – bildet er seine wechselvolle Geschichte ab, die teilweise einiger Erklärung bedarf.

mehr erfahren
Fr 24.07.2020, 18–20:00 Uhr // 2 Stunden // Themen-Tour // *early-bird € 24 *regulär € 29 *ermäßigt € 19

Wie Phoenix aus der Asche steigt, ist auf dem Mosaik am Römer zu sehen – sinnbildlich für den Wiederaufbau der Stadt Frankfurt. Zwischen baulichen Notbehelfen und repräsentativen Wirtschaftswunderbauten spannt sich die Architektur der 1950er Jahre. Gehen Sie mit auf eine Zeitreise!

mehr erfahren
Di, 21.07.2020 + Di, 28.07.2020, 18–20:00 Uhr // 2 Stunden // Themen-Tour Kultur // *early-bird € 24 *regulär € 29 *ermäßigt € 19

Auf Basis der durch das Kultur- und Baudezernat vorgelegten gutachterlichen Untersuchungen, bisherigen Diskussionen, aktuellen Ideen und vorgestellten Neubauoptionen laden wir in den kommenden Monaten zu wöchentlichen dialogischen Stadtspaziergängen ein.

mehr erfahren
So, 12.07.2020, 10:00–15:00 Uhr // Sa, 12.09.2020, 10:00–15:00 Uhr // 5 Stunden // Radtour // *early-bird € 39 *regulär € 45 *ermäßigt € 34

Von den typischen Zeilenbauten der Nachkriegsjahre bis zu den Großwohnsiedlungen, die ab den 1960er Jahren entstanden: Diese Radtour führt vom Deutschen Architekturmuseum Richtung Nordweststadt, Bonames, Frankfurter Berg, Eschersheim, Dornbusch und zurück in die Innenstadt übers Nordend und Bornheim.

mehr erfahren
So, 19.07.2020, 10.00–15.00 Uhr // So, 13.09.2020, 10.00–15.00 Uhr // 5 Stunden // Radtour // *early-bird € 39 *regulär € 45 *ermäßigt € 34

Von den typischen Zeilenbauten der Nachkriegsjahre bis zu den Großwohnsiedlungen, die ab den 1960er Jahren entstanden: Diese Radtour führt von Sachsenhausen über Goldstein, Sossenheim, Rödelheim, Praunheim und Bockenheim bis ins Gallus und zurück in die Innenstadt.

mehr erfahren
NETWORKINGGUIDINGCONSULTING
archi-blog
23. Juni 2020 // aktuell // Frankfurt am Main // öffentlich // Themen-Tour

Bis zum 11. Oktober 2020 ist die Ausstellung »DIE NEUE HEIMAT (1950-1982) – Eine sozialdemokratische Utopie und ihre Bauten« noch im Deutschen Architekturmuseum zu sehen. architour.de begleitet die Ausstellung mit dem Angebot zweier Fahrradtouren zu den Siedlungen und Projekten der NEUEN HEIMAT im Frankfurter Norden und Westen.

// aktuell // Frankfurt am Main // öffentlich // Themen-Tour

Im Rahmen einer neuen Themenreihe Grün + öffentliche Räume starten wir im Juli mit dialogischen Spaziergängen und Radtouren zu und durch die unterschiedlichen Parks und Quartiere, Grüngürtel- und Regionalparkrouten in Frankfurt und der Metropolregion FRM.

// aktuell // Frankfurt am Main // öffentlich // Themen-Tour

Wir starten unsere Tourenserie »ZUR ZUKUNFT DER STÄDTISCHEN BÜHNEN« mit zwei Terminen im Juli – am Dienstag, den 21. Juli und 28. Juli 2020 – und setzen das Angebot ab 18. August 2020 wöchentlich fort, mit wechselnden Terminen und zu unterschiedlichen Uhrzeiten.

// Newsletter

Nach drei Corona-bedingten Monaten der Pause beginnen wir am Anfang Juli 2020 wieder mit dialogischen Stadtspaziergängen sowie Radtouren zu relevanten Themen der Baukultur, Stadtentwicklung und Freiraumgestaltung in kleinen Gruppen von 8 bis 15 Teilnehmern.

10. Juni 2020 // Livestream // öffentlich // Veranstaltung

Am 24. Juni 2020 um 11 Uhr stellt die Bundesstiftung den neuen Baukulturbericht 2020/21 »Öffentliche Räume« vor. Der Baukulturbericht beschreibt wirksame Handlungsebenen für lebendige und vielfältige öffentliche Räume.

8. Juni 2020 // Buch // Frankfurt am Main // Metropolregion FRM

Hier der Pressespiegel zu unserem Architekturführer zum Nachlesen, Sehen und Hören.

5. März 2020 // Buch // Frankfurt am Main // Metropolregion FRM // öffentlich // Veranstaltung

Rechtzeitig zum Frühlingsbeginn und mit der Einladung Frankfurt am Main, Offenbach, Mainz, Wiesbaden, Darmstadt und weitere Orte der Region im Rahmen von Spaziergängen, Radtouren und kleineren Exkursionen zu entdecken, haben wir am Donnstag, den 5. März 2020 unser umfangreiches Werk, den 500 Seiten starken Architekturführer zur Metropolregion Frankfurt Rhein-Main im Deutschen Architekturmuseum vorgestellt.

4. März 2020 // Buch // Frankfurt am Main // öffentlich // Veranstaltung

Nach mehr als zwei Jahren intensiver Konzept-, Recherche-, Text-, Foto- und Redaktionsarbeit durften wir uns auf einen ganz besonderen Abend freuen: Der Vorstellung unseres 500-seitigen Werkes an einem zum Thema des Buchs passenden Ort: im 31. Stockwerk des Silver Towers – inmitten der stadtbildprägenden Hochhäuser des Frankfurter Bankenviertels und mit Blick in die Region Frankfurt Rhein-Main.

1. März 2020 // Buch // Frankfurt am Main // Metropolregion FRM

Hier die Presseinformationen als Grundlage für Rezensionen und Veröffentlichungen zu unserem Architekturführer.

1. September 2019 // Frankfurt am Main // Stadtgeschichte // Themen-Tour

Unter dem Motto des Europäischen Architekturfotografiepreises 2019 »Joyful Architecture« begleitete uns nicht nur der Fotograf Moritz Bernoully auf einem dialogisch-visuellen Spaziergang rund um und in die Frankfurter Paulskirche — auch der Hessische Rundfunk (hr) schickte ein Team.

Demnächst mehr Coming soon

Demnächst mehr Coming soon

archi-travel

Paris

Luxemburg

Zagreb

Wien

Chicago

archi-talk
NETWORKINGGUIDINGCONSULTING

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf

Newsletteranmeldung